UNTERRICHTSSTUNDEN


"Eile mit Weile - Verweile"


11.09.2018:

Zwei gelbe Schnecken schauen sich im textilen Werkraum der Volksschule um

und sagen "Hallo" zum Blauschaf und zur Tonschnecke.

Sie finden gefallen an der Schule und sind neugierig, was da wohl noch kommen mag.

So beschließen sie ein bisschen an dieser Schule zu verweilen.

Was wird den Kindern der Volks- und Mittelschule in den nächsten Tagen und Wochen

zur Botschaft "Eile mit Weile - Verweile" alles einfallen? Wird es auch Deckelbilder geben? 


13.09.2018:

Schnecke und Blauschaf stehen inzwischen mitten in einer Deckel-Blumenwiese ... oh wie schön!

Sie sind nicht mehr alleine.  Allerlei Schnecken aus Papier kriechen im Schaufenster herum.

Die verschiedenen Schnecken aus Papier wurden in Handarbeit hergestellt von Kindern der 3.b, 3.c, 4.b, 4.c Klasse

unter Anleitung der Werklehrerin Bria Heinzle.


17.09.2018: 

Diese Schnecken aus Papier und Knöpfen wurden von Kindern der 1.b und 1.c Klasse gebastelt.


Das ist aber erst der Anfang. Da kommt sicher noch viel mehr ...


18.09.2018: 

Schülerinnen und Schüler der 1.Klassen der Mittelschule legten mit Plastikdeckel erste Deckelbilder.


© Fotos: Bria Heinzle