Hintergrund / Ausgangspunkt


© Abbildung: Gabriel Rüf (mit freundlicher Genehmigung)                      

Diese SKULPTUR aus Marmor ohne Titel

eines zeitgenössischen und bedeutenden

österreichischen Bildhauers und Malers

ist Ausgangspunkt der Kunstaktion

"zwei Formen ... viele Figuren".

 

 

RÄTSEL:

Wer kennt den Bildhauer dieser Skulptur,

die 55cm groß ist und im Jahr 2015 entstand?



Aus einer dreidimensionalen Figur ...

werden zwei zweidimensionale Formen ...

mit der Möglichkeit der Komposition unzähliger zweidimensionaler Bilder.

 

Sowohl die Lage der zwei Formen zueinander als auch das "Ausmalen" dieser zwei Formen mit farbigen Plastikdeckeln führt beim Betrachter

zu einer neuen Sicht der Dinge.