Warum ...

DAKSCH2     Deckel- Aktionskunst - Schule Schendlingen


 » Aktivität, Kreativität, schöpferische Gestaltungsfreude,

öffentliche Würdigung der Leistung 

durch Ausstellungen und mediales Interesse

führen zu schönen Erfolgserlebnissen und sind hilfreich

für die Entwicklung von Leistungsbereitschaft und Selbstvertrauen, insbesondere bei Kindern und Jugendlichen. «

Rainer Bonk, "Der Blauschäfer" (Aktionskünstler)


Das Kunstprojekt "DAKSCH2" wird vom Kunstprojekt "Blaue Friedensherde" begleitet.



 

 

 

 

 

"Die Welt ist schön,

man muss nur ab und zu

die Blickrichtung wechseln."    

Janosch



© Fotos: Christoph Heinzle

© Plakat: Katharina Rohner u. Christoph Heinzle